Die Braut des Kreutzfahrers Hilke Müller

Von: Hilke Müller [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  BuchVerlag: München Goldmamn , ISBN: 9783442376872.Themenkreis: Mittelalter | HistorischesZusammenfassung: Die unbescholtene, 17-jährige Verwalterstocher Tiessa folgt 1190 heimlich ihrem Vater Jean aus der Grafschaft Perche in Frankreich auf den Kreuzzug, um Jerusalem von Sultan Saladin zu befreien. Sie gerät in einen Strudel abenteuerlicher und bedrohlicher Ereignisse in der arabischen Welt.Mehr lesen »Rezension: Die temperamentvolle Tiessa gerät im Jahr 1190 beim Wäschewaschen in ein Handgemenge und wird von einem Ritter auf sein Pferd gezogen. Ivo und sie verlieben sich sogleich, aber der Knappe des Burgherrn Gottfried von Perche muss mit diesem auf den Kreuzzug ins Heilige Land ziehen. Als Tiessas Mutter plötzlich stirbt, macht sich auch ihr Vater Jean mit den Kriegern auf. Heimlich folgt ihnen Tiessa als Magd und erlebt das raue Ritterleben hautnah. Im Kampf um Akkon gerät sie in Gefangenschaft und lernt die Welt der Araber kennen. Zurück kommt eine ganz andere Tiessa als die, die gegangen ist. Die Autorin Hilke Müller, die schon mit "Die Tochter des Gerbers" überzeugte, legt auf 670 prall gefüllten Seiten einen neuen Mittelalter-Roman vor, der mit bestens recherchierten historischen Details brilliert, aber auch mit charaktervollen Persönlichkeiten, allen voran mit der mutigen Tiessa. Der Autorin ist ganz nebenbei ein Brückenschlag der christlichen zur muslimischen Welt gelungen. Vergleichbar mit Silvia Stolzenburg: "Im Reich der Löwin".Mehr lesen »
Medientyp Heimatbibliothek Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Buch Belletristik Buch Belletristik SGB Harpstedt
Hilk (Regal durchstöbern) Verfügbar 01296709
Vormerkungen: 0

Es gibt keine Kommentare zu diesem Titel.

Benutzerkonto um einen Kommentar hinzuzufügen.

Powered by Koha