Mädchen und Jungen in der KiTa : Körper, Gender, SexualitätTim Rohrmann ; Christa Wanzeck-Sielert

Von: Rohrmann, Tim [Autor].
Mitwirkende(r): Wanzeck-Sielert, Christa [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  Computerdatei, 235 S. graph. Darst. Verlag: Stuttgart Kohlhammer Verlag 2014 , Medientyp: ebook , EAN: 9783170269484, ISBN: 9783170269484.Reihen: Entwicklung und Bildung in der frühen Kindheit.Themenkreis: Sachmedien & Ratgeber > Pädagogik & Psychologie > Pädagogische SoziologieSchlagwörter: Vorschulerziehung | Sexualerziehung | Geschlechtsunterschied | Psychosexuelle Entwicklung | Körperliche Entwicklung | KleinkindZusammenfassung: Lehrbuch für pädagogische Fachkräfte im Elementarbereich, das ermutigen und dabei unterstützen möchte, ein möglichst viele Bereiche umfassendes Konzept zu sexueller Bildung in der eigenen Kindertagesstätte zu entwickeln.Mehr lesen »Inhalt: In der elementarpädagogischen Ausbildung hat die Auseinandersetzung mit Geschlechterfragen einen festen Platz, denn die KiTa ist nicht zuletzt eine Institution der Geschlechtersozialisation. Das Buch informiert zunächst über die Grundlagen der körperlichen Entwicklung im Kindesalter. Thematisiert werden Fragen wie geschlechtstypische Sozialisation, psychosexuelle Entwicklung und "doing gender". Anschließend geht es um die Erörterung der KiTa als einem Sozialisationsraum, der für die geschlechts-bezogene Entwicklung von großer Bedeutung ist. Den pädagogischen Fachkräften soll dabei über eine kritische Selbstreflexion auch ein Grundverständnis ihrer eigenen geschlechtsbezogenen Rolle vermittelt werden.Mehr lesen »Rezension: Der Professor für Entwicklung und Bildung im Kindesalter und die Leiterin eines Zentrums für Prävention verbinden Kenntnisse aus ihrer Arbeit in diesem Lehrbuch für Fachkräfte im Elementarbereich. In 6 Kapiteln vermitteln sie breitgefächert Basiswissen zur sexuellen Bildung, etwa zum System der Zweigeschlechtlichkeit oder zum Thema Gender und Bildungserfolg. Es folgen 3 Praxis-Abschnitte, die den Bogen spannen von der Raumgestaltung bis hin zur Elternarbeit. Eingearbeitet sind neben Begriffserläuterungen auch Reflexions- und Explorationsaufgaben, letztere oft gedacht für die Gruppenarbeit. Jedes Kapitel schließt mit einer Zusammenfassung und Literaturangaben. Abschließend gibt es 16 Seiten Literaturverzeichnis aber kein Register. Das verständlich geschriebene Lehrwerk eignet sich zum Selbststudium oder als Begleitbuch für eine längerfristige, institutionelle Fortbildung - so diese Art thematischer Qualifikation angeboten wird.Mehr lesen »
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
Onleihe
eMedien Für angemeldete Benutzer zum Download verfügbar. Verfügbar
Vormerkungen: 0

Es gibt keine Kommentare zu diesem Titel.

Benutzerkonto um einen Kommentar hinzuzufügen.

Powered by Koha